Fachfortbildungs-Kalender Rhein/Nahe

ÜBERSICHT      KOBLENZ      TRIER      RHEIN/NAHE      ÜBERREGIONAL      PFALZ     KONGRESS UND TAGUNGEN

Fachfortbildungskalender Rhein/Nahe

Wichtig: Für die Anmeldungs- und Teilnahmebedingungen bitte die allgemeinen Informationen beachten!

08.05.2021 • 09:30 bis 13:00 Uhr

Organe des Stoffwechsels zum Erhalt der Homöostase

 

Jede Zelle des Menschen ist darauf angewiesen auf Veränderungen von aussen und innen jeweils so zu reagieren, dass die Homöostase gewahrt bleibt. Deshalb müssen Wahrnehmung, die Richtung der Reaktion und die Kraft der Reaktion optimal zusammenspielen. Diesen Zustand kann man als gesund definieren und Abweichung vom Gleichgewicht als Krankheit. Anhand des Energiestoffwechsels und der beteiligten Organe soll beispielhaft das Zusammenspiel skizziert werden und die Bedeutung von Informationen (Reize) betrachtet werden.

 

Referent Dr. Martin Diefenbach

Anmeldung
Bezirksvorsitzender
Marc Adelsbach
info@naturheilpraxis-adelsbach.de
Tel. 06136 - 7258

 

Fortbildungskosten
FDH Mitglieder: s. allgemeine Informationen
Nichtmitglieder: 

08.05.2021 • 14:00 - 15:30 Uhr

Von Kollegen für Kollegen. Praxisbeispiele der ganzheitlichen Therapie

 

Neurodegenerative Erkrankungen, Allergien, Frauentypische Krankheitsbilder, Männertypische Krankheitsbilder, Adipositas u.v.m.

 

Referenten HP Monique Thill, Trier, HP Hans-Georg Romig, Wörrstadt

Anmeldung
Bezirksvorsitzender
Marc Adelsbach
info@naturheilpraxis-adelsbach.de
Tel. 06136 - 7258

 

Fortbildungskosten
FDH Mitglieder: s. allgemeine Informationen
Nichtmitglieder: 

12.06.2021 • 09:30 - 13:00 Uhr

Harnwegs- und Nierenerkrankungen

 

Das Blasen-Nieren-System reagiert rasch auf seelischen Schock und Auskühlung und bedarf daher oft einer gewissen Schonung und Pflege. In diesem Seminar werden die assoziierten Themen wie Wärme und Ruhe, Verhinderung von aufsteigenden Harnwegsinfektionen, die Reizblase, die chronische Zystitis, Prostatitis, Prostatahypertrophie, Erkrankungen der Nieren, der Bezug von Nase-Blase sowie Ohren-Blase, Zähne und Urogenitaltrakt, sowie die Psyche betrachtet. Es werden Lösungen und Handlungsansätze für Ihre Patienten aufgezeigt. Auch die Kinder und die Kinderwunschpatienten sind im Blick des Vortrages.

 

Referentin HP Angelika Gräfin Wolfskeel von Reichenberg, Gerchsheim

 

Anmeldung
Bezirksvorsitzender
Marc Adelsbach
info@naturheilpraxis-adelsbach.de
Tel. 06136 - 7258

 

Fortbildungskosten
FDH Mitglieder: s. allgem. Informationen
Nichtmitglieder: 

12.06.2021 • 14:00 - 15:30 Uhr

Die Darmschleimhaut und ihre Rolle bei Darm- und Autoimmunerkrankungen

 

Die Darmschleimhaut besteht nur aus einer Schicht Enterozyten. Trotzdem – oder genau deswegen – haben Schäden in diesem Bereich eine immense Auswirkung auf die Gesundheit. Naheliegend, dass intestinale Erkrankungen wie z.B. Reizdarm auftreten können. Weitaus bedeutsamer aber sind extraintestinale Manifestationen, vor allem systemische Erkrankungen wie Allergien oder Autoimmunopathien. Ein dritter Bereich, bei dem die Darmschleimhaut eine wichtige Rolle spielt, ist die Begleitung von Patienten während einer Chemo- bzw. Radiotherapie. Dieser Vortrag erklärt Ihnen die wichtigsten Zusammenhänge und bietet viele praxisbewährte Anwendungsbeispiele, mit denen Sie gleich am Montag Betroffene erfolgreich behandeln können.

 

Referent HP Dirk-Rüdiger Noschinski, Bad Soden am Taunus (2US)

Anmeldung
Bezirksvorsitzender
Marc Adelsbach
info@naturheilpraxis-adelsbach.de
Tel. 06136 - 7258

 

Fortbildungskosten
FDH Mitglieder: s. allgem. Informationen
Nichtmitglieder: 

10.07.2021 • 09:30 bis 15:30 Uhr

Gesunde Bewegung – Thema Hüfte - Neuro-Orthopädische Diagnostik und Therapie

 

Von der Anamnese, zum Befund, weiter zur Diagnose, bis hin zur Therapie. Ein Behandlungskonzept für neuro-orthopädische Bewegungseinschränkungen und/oder Bewegungsschmerzen für die ganze Familie.


Inhalte:
•    Neurophysiologie und med. Untersuchungsmethoden für die Hüfte und Beckenring
•    Von der Anamnese zur Diagnose ohne bildgebende Verfahren
•    Therapieaufbau
•    Hüftschmerzen
•    Anlaufschmerzen nach dem Sitzen bzw. Liegen
•    Knieschmerzen
•    Leistenprobleme

 

Referent HP Th. Martin Stüttgen, Wachenheim an der Weinstrasse

 

Anmeldung
Bezirksvorsitzender
Marc Adelsbach
info@naturheilpraxis-adelsbach.de
Tel. 06136 - 7258

 

Fortbildungskosten
FDH Mitglieder: s. allgem. Informationen
Nichtmitglieder: 

28.08.2021 • 09:30 bis 13:00 Uhr

Naturheilkundliche Therapiekonzepte bei Muskel- und Nervenerkrankungen

 

Immer öfter haben wir auch in den naturheilkundlichen Praxen mit schwerwiegenden und schwierigen Erkrankungen des Muskelapparates zu tun, die sich auch in ihrer Betrachtung dem rheumatischen Formenkreis entziehen und von diesem auch differenziert werden müssen. In dem Votrag geht es einerseits um die kurze Vorstellung der Krankheitsbilder und andererseits um ganzheitliche Therapievorschläge zur Behandlung dieser.

Beispiele sind u.a. Polyneuropathie, Restless Legs Syndrom, MS und Polymaylgia rheumatica

 

Referent Dr. ret. Nat. Oliver Ploss, HP, zertif. Apotheker, Lehrbeauftragter an der Universität Münster für Homöopathie und Naturheilkunde, Ibbenbüren

Anmeldung
Bezirksvorsitzender
Marc Adelsbach
info@naturheilpraxis-adelsbach.de
Tel. 06136 - 7258

 

Fortbildungskosten
FDH Mitglieder: s. allgem. Informationen
Nichtmitglieder: 

28.08.2021 • 14:00 bis 15:30 Uhr

Oxydativer Stress, das Thema unserer Zeit

 

Welche Rolle spielen die Mikrozirkulation und die Sauerstoffversorgung im Gewebe?

 

Referentin HP Psych. Hildegard Weiss, Grünebach

Austragungsort: Hotel "Am Lerchenberg", Hindemithstrasse 5, 55127 Mainz-Lerchenberg (Rhein/Nahe)
Referent HP Andreas DOMES, Ingelheim a. Rhein, Mannheim (6,5US)

Anmeldung
Bezirksvorsitzender
Marc Adelsbach
info@naturheilpraxis-adelsbach.de
Tel. 06136 - 7258

 

Fortbildungskosten
FDH Mitglieder: s. allgem. Informationen
Nichtmitglieder: